USA Reise 2007
Claudia und Chris in Amerika unterwegs

Fly at the speed of Fear!

September 8th, 2007 by kerthi

…so lautet die Tagline von Tatsu, dem neuesten RollerCoaster im Six Flags Magic Mountain Park, dem wir heute einen Besuch abgestattet haben. Claudia war am Anfang ja sehr skeptisch, doch im Laufe des Tages änderte sich das. Dazu später mehr.

Nachdem wir wieder mal ohne Probleme (Navi sei Dank) unser Ziel erreicht und die 15$ Parkgebühr (*würg*) berappt hatten gings auch schon los. Die Tickets für den Park selbst hatten wir ja schon zuvor im Internet (37$ statt 59$ an der Tageskasse) gekauft.

pict0105.JPG

Mit dem Shuttlebus fuhren wir vom Parkplatz bequem zum Eingang, wer in den USA zu Fuß geht ist selber schuld *lol*. Irgendwo muss das Gewicht eines typischen Amis ja herkommen. Burger alleine reichen da nicht. Ich konnte Claudia überreden gleich zum Tatsu Coaster zu gehen. Überrascht war ich allerdings als sich sich entschied mitzufahren. Zum Glück war das noch nicht das “wildeste” was wir gefahren sind, so konnte sie sich mal eingewöhnen. Dannach gings zu X, einem 4D Coaster, bei dem sich zusätzlich zu den Wagen am Track auch noch die einzelnen Sitze bewegen. Das war echt schon nicht ohne und Claudia war tapfer dabei. Langsam fing das Ganze an Spass zu machen. Viper, DejaVu (nur ich, Claudia wollte mal eine kleine Pause machen), Gold Rusher, Superman, Riddler’s Revenge, Batman, Scram und Goliath folgten. Am Ende des Tages stand folgende Statistik zu Buche:

Claudia:

  • Tatsu
  • X
  • Viper
  • 2x Ninja
  • Gold Rusher
  • Riddler’s Revenge
  • 2x Batman
  • 3x Scream

Total: 12

Bestenliste: 1) Scream, 2) Batman, 3) Riddler’s Revenge

Chris

  • Tatsu
  • X
  • Viper
  • 2x DejaVu
  • 2x Ninja
  • Gold Rusher
  • Superman, the Escape
  • Riddler’s Revenge
  • 2x Batman
  • 3x Scream
  • Goliath

Total: 16

Bestenliste: 1) Scream, 2) X, 3) DejaVu

Claudia hat top mitgehalten, ich dachte sie würde eines fahren und dann kneifen. Respekt! Weil ichs Markus versprochen hab gibts hier ein kleines Video von Batman, the Ride. War recht lässig, aber vom Thrill-Faktor weit hinter X, DejaVu und Scream. Trotzdem, das Video is nett *g*.


Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.


Um einen actionreichen Tag gebührend ausklingen zu lassen haben wir uns am Abend im Kino “Shoot’em up” mit Clive Owen angeschaut, einen der lässigsten Actionfilme seit langem. Sin-City Freunde werden sich hier schnell “zu Hause” fühlen. Kurzfassung: karottenessender Mann rettet Frau und Baby vor Profiler, aus einem Grund, den wir hier nicht verraten. Go watch it!Ach ja….und Batman hab ich auch den Arsch versohlt!

pict0134.JPG

Posted in usa07

One Response

  1. Markus

    LOL, zurecht das geile Video und zurecht Batman den Arsch versohlt. Der Penner *g*

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.