USA Reise 2007
Claudia und Chris in Amerika unterwegs

…und ab in die Wüste!

September 11th, 2007 by claudia

Heute (= eigentlich gestern, haben grad erst wieder Internet bekommen) haben wir uns mal selbst in die Wüste geschickt und sind zur Calico Ghost Town, ca. 250km von Santa Clarita entfernt, gefahren.

Allein der Weg zur Geisterstadt war schon ein Erlebnis für uns. Einfach einmal nichts als Wüstenlandschaft und nur dem Thermometer zuschauen, wie die Temperatur mit den gefahrenen Kilometern immer höher ansteigt (Höchststand 104° Fahrenheit, also über 40° Celsius).

Für uns persönlich war die Ghost Town einen Besuch wert (auch wenn du lieber Markus anderer Meinung bist ;-) und auch der Lonely Planet Reiseführer – angeblich der Beste für Kalifornien – auf eine Erwähnung verzichtet). Aber bei aller Liebe, länger als eine Stunde haben wir es dort auch nicht ausgehalten. Außerdem ist der Chris wieder mal ungut aufgefallen und gleich vom Sheriff eingelocht worden. Zum Glück hab ich ihn da wieder rausbekommen.

sheriff

Zum Abschluss noch ein Special für Markus und Noti (jeder von euch weiß für sich selbst wofür – für die andren: sorry, insider! – ich erzähl’s euch, wenn ich wieder daheim bin, sonst hab ich ja gar keine G’schichtln für euch ;-) ).

biertrinken

Ach ja, und falls unser Blog doch von der Einwanderungsbehörde, oder der Bonizei (sorry, schon wieder ein insider!) überwacht wird: nein, wir (eigentlich der Chris, oder zählt Fotoschießen als Mithilfe?) haben in der Öffentlichkeit kein Bier getrunken – DIE DOSE WAR ZU und wurde später in angenehm temperierter Umgebung und richtiger Konsistenz (flüssig, nicht gasförmig *lol*) getrunken.

Für alle anderen: falls wir nicht wieder zurückkommen: entweder am Apple Campus nachfragen, oder in Anaheim bzw. Los Angeles (das sind die beiden letzten Stationen, wo sie uns noch einknacken können).

Posted in usa07

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.