USA-Reise 2010 Claudia und Chris in Amerika unterwegs – Part IV

29May/100

City of the Dead

Um ehrlich zu sein, rächen sich die Cocktails dann doch am nächsten Tag und so schleppen wir uns tapfer zur Friedhof-Besichtigungstour (Cemetery and Gris-Gris-Tour), die aufgrund der Hitze, bereits um neun Uhr in der Früh startet. Ufff!!! New Orleans ist bekannt für seine Friedhöfe, jedoch wird Touristen davon abgeraten, diese alleine zu besuchen. Wir besichtigen den "Saint Louis Cemetery Number One" daher in Begleitung unseres Guides Pat. Hier sehen die Gräber doch wirklich anders aus als bei uns bzw. als im restlichen Amerika, oder?

Voodoo-Queen Marie Laveau hat hier übrigens auch ihre letzte Ruhestätte gefunden. An dieser Stelle wollen wir noch ergänzen (nachdem ständig alle (!) darauf aufmerksam machen), dass der ganze Voodoo-Zauber rein positive Absichten hat (der ganze Rest mit den Zombies und so ist eine Hollywood-Phantasie). Und so nehmen wir unsere Gris-Gris-Säckchen, die wir auf der Tour geschenkt bekommen, als Glücksbringer mit.

Und jetzt tragen wir auch noch dazu bei, dass sich ein hartnäckiges Gerücht weiter verbreitet. Das Pyramiden-Grab hier soll sich Nicolas Cage angeblich schon mal hinstellen haben lassen. Who knows?

Filed under: USA10 Leave a comment
Comments (0) Trackbacks (0)

No comments yet.


Leave a comment


No trackbacks yet.