USA-Reise 2010 Claudia und Chris in Amerika unterwegs – Part IV

5Jun/102

Exit Vacation

Mittlerweile sind wir wieder gut zu Hause angekommen. Das war die erste Amerikareise, die ohne jegliche Zwischenfälle, Verspätungen oder sonstige Unannehmlichkeiten zu Ende gegangen ist. Eigentlich unglaublich, wenn man bedenkt wo wir überall unterwegs waren und was wir alles erlebt haben.

Zum Abschluss, wie immer ein paar lustige Statistiken:

  • zurückgelegte Distanzen: 17200 km Flugzeug, ca 2000 km Auto
  • Anzahl Flüge: 6
  • eingecheckte Hotels: 9
  • gegessene Burger: 10; 0,47 pro Tag (Chris) / 8; 0,38 pro Tag (Claudia) Anmerkung: Hot Dogs, Sandwiches und sonstiges Fast Food wurde nicht mitgerechnet!
  • besuchte Hard Rock Cafes: 6 (St Louis, Memphis, Nashville, Atlanta, New Orleans, Chicago)
  • gekaufte Souvenir Pins: 10 (Hard Rock) / 7 (andere)
  • gekaufte Souvenir Magnete: 6
  • besuchte Souvenir Shops: gefühlt 1000 *g*
  • Security Checks: 14
  • manuelle Taschenkontrollen: 2 (Claudia, inklusive unverständlichem Kopfschütteln bei Entdecken der Voodoo-Puppen-Familie ;-)) / 0 (Chris)
  • gekaufte Voodoo Puppen: 4 (eine Familie halt *g*)
  • Untersuchungen mit einem Nacktscanner: 1 (Claudia) / 0 (Chris)
  • gesehene Kinofilme: 3
  • gesehene Live Baseball Spiele: 1
  • besuchte Museen: 18
  • beste zufällige Entdeckung: Cracker Barrel (dachten zuerst das wäre nur ein Souvenirladen und wollten schon wieder gehen)
  • bestes Essen: Seafood Gumbo im Acme Oyster House in New Orleans bzw. Steak mit Kartoffelpüree, Gravy, Garnelenspieß und Brokkoli im Hard Rock Chicago (Chris) / Chicago Dog mit Süßkartoffel-Pommes von America's Dog in Chicago bzw. alles von Cracker Barrel
  • bester Drink: Hurricane in Pat O'Brien's Bar (Chris) / Shocktop (Claudia)
  • bester Burger: Sirloin Bacon Cheeseburger von Jack in the Box (Chris) / Home Style Chicken Ranch von Jack in the Box (Claudia)
  • daraus ergibt sich von selbst die beste Burger Kette: Jack in the Box
  • beste Süssigkeit: Ben & Jerry Eis (Chris) / Beignet (Claudia)
  • höchster / tiefster Punkt über / unter Grund (nicht nach Seehöhe gemessen): +412m (Skydeck, Willis Tower, Chicago) / -80m (Ruby Falls Cave, Lookout Mountain, Chattanooga)
  • geschossene Fotos: ca 4000
  • Blogeinträge: 32
  • Kommentare: 51

Und unsere Top 10:

Chris

  1. Cocktail trinken in Pat O'Brien's Piano Bar
  2. Chicago bei Nacht vom John Hancock Tower
  3. Sun Studio
  4. Gateway Arch
  5. Lorraine Motel (Civil Rights Museum)
  6. The Second City
  7. MLB Cardinals - Nationals
  8. Michael Jordan Statue
  9. Ben & Jerry Eis essen und Elvis Filme im Fernsehen schauen
  10. Lost Serienfinale auf ABC

Claudia

  1. Pat O'Brien's Bar
  2. Ruby Falls + Rock City
  3. Gateway Arch
  4. John Hancock Center
  5. Graceland
  6. The Ledge am Skydeck (Willis Tower)
  7. The Scond City
  8. Drive In Cinema Springfield
  9. Georgia Aquarium
  10. Jack Daniels Distillery

Danke fürs Lesen und die ganzen netten Kommentare, bis zum nächsten Mal

Claudia & Chris

Filed under: USA10 Leave a comment
Comments (2) Trackbacks (0)
  1. LOL – das LOST Serienfinale auf Platz 10 :) freak :)

  2. I hos des lost finale….


Leave a comment


No trackbacks yet.